Anzeigen

Übergrößen Umstandsmode

Modische Umstandskleidung auch für große Größen

Für viele Menschen ist die Hochzeit der schönste Tag im Leben. Es gibt jedoch einen Tag, der dieses besondere Ereignis um Längen schlagen kann. Dabei handelt es sich um die Geburt eines Kindes. Dieser Tag macht das Glück einer kleinen Familie erst zum perfekten Glück.

Doch bevor es soweit ist, hat man mit einem stetig wachsenden Babybauch zu kämpfen. Bei schlanken Frauen stellt die Suche nach passender Umstandsmode kein Problem dar. Doch mollige Frauen sind dabei meist benachteiligt. Trotzdem ist es für mollige Frauen in anderen Umständen auch kein Muss, sich in übergroße Mode zu hüllen, die mehr versteckt als zu betonen. Vorbei sind die Zeiten weiter Blusen und herabhängender Hosen. Auch für mollige Schwangere gibt es heutzutage sehr schöne und vor allem auch Übergrößen Umstandsmode, die die Figur stilvoll umspielt.

Schwangere sind selbstverständlich sehr stolz auf ihren Babybauch. Sie wollen ihn aus diesem Grund auch jedem zeigen. Wer jedoch an sich schon etwas molliger ist, der möchte neben dem runden Babybauch die überflüssigen Pölsterchen selbstverständlich gern verstecken. Aus diesem Grund werden an Übergrößen Umstandsmoden auch einige gewichtige Anforderungen gestellt.

Besonders empfehlenswert für mollige Schwangere sind diejenigen Oberteile, die den trendigen Babydolls nachempfunden sind. Die Oberteile sind an sich etwas weiter geschnitten. Doch durch Raffungen und Schnürungen unterhalb der Brust wird das Oberteil etwas zusammengezogen. Dadurch erhält man ein wunderschönes Dekollete und kann gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf den Babybauch lenken.

Bei Hosen und Röcken für Schwangere in XXL wird heutzutage auch nicht mehr auf den Schlabberlook gesetzt. Heute heißt es Betonen und nicht verstecken. Aus diesem Grund werden in heutigen Zeiten vorrangig Stretchstoffe verwendet. Bei diesen ist jedoch darauf zu achten, dass sie nicht zu fest sind und unter Umständen den Babybauch noch einengen. Dies wäre für Mutter und Kind nicht sehr förderlich.

Bei Übergrößen Umstandsmode kommt es nicht nur auf den passenden Stoff an, der zur Herstellung verwendet wird. Selbstverständlich sollten die Schnitte passend zum molligen Körper mit Babybauch gewählt werden und diesem schmeicheln.